Tarifwechsel24 Blog Tarifwechselinformationen für PKV-Kunden

  • Beitragsgarantie: DKV und uniVersa
    am 26. Mai 2020 um 12:42

    Die DKV hat für einige Tarife eine Beitragsgagrantie bis zum 31.03.2021 ausgelobt. Die uniVersa Krankenversicherung dehnt ihre Garantie sogar bis zum 31.12.2021 aus.

  • Kein Aprilscherz - DKV ändert die Beiträge zum 01. April
    am 27. Februar 2020 um 15:26

    Die DKV Deutsche Krankenversicherung AG ändert die Beiträge zum 01.04.2020. Betroffen sind sowohl UNISEX-Tarife als auch Bisextarife. Bedauerlicherweise gibt es nur wenige Informationen überhaupt. Allerdings gibt es Tendenzen und davon kann man einiges ableiten.

  • BAP: HUK und Pax
    am 15. Februar 2020 um 20:39

    Zum 01.03.2020 werden die beiden Krankenversicherer HUK-COBURG und Pax-Familienfürsorge ihre Beiträge ändern. Bedauerlicherweise sind bislang nur Informationen zu den geplanten Änderungen bei den Neugeschäftsbeiträgen bekannt.

TarifwechselProfi - Aktuell Feed der aktuellen Informationen von TarifwechselProfi

  • Profile aktualisiert
    am 9. April 2020 um 21:05

    Es gibt neue Erkenntnisse zu verschiedenen Krankenversicherern. Sie betreffen einerseits Informationen zu Beiträgen und Vorteilen bei kleineren Selbstbehalten und andererseits die Einstufung von Versicherungsmaklern und Versicherungsberatern bei einem Krankenversicherer, die sich mit dem Tarifwechsel professionell auseinandersetzen.

  • Stand der Formulare aktualisiert
    am 15. Januar 2020 um 14:07

    Einige Krankenversicherer haben bereits ihre Antragsformulare überarbeitet und aktualisiert. Dazu zählt die APKV, die ARAG, die Continentale, die Gothaer, die INTER, die R+V, die SDK und die uniVersa.

  • Alle Beitragsänderungen
    am 13. Dezember 2019 um 16:05

    Laut Experten sind nun alle Informationen zu bevorstehenden Beitragsänderungen veröffentlicht. Alle Neuigkeiten, die zu bekommen waren, halte ich in einer Übersicht bereit. Zu die UNISEX-Tarifen liegen alle Informationen vor. Betroffen sin die Neugeschäftsbeiträge, in manchen Fällen gilt das auch für den Versichertenbestand in UNISEX.