Über mich

Ich bin Jahrgang 1964, geprüfter Versicherungsfachmann (BWV) und bereits seit 1985 in der Versicherungsbranche tätig.
Ich habe lange Zeit als Mehrfachagent für viele verschiedene Versicherungsunternehmen vermittelt.  Bereits früh habe ich mit mit der Privaten Krankenversicherung auseinandergesetzt und als sich die Möglichkeit ergab, speziell in diesem Bereich tätig zu sein, habe ich die Generalagentur eines namhaften Krankenversicherers übernommen. Seit dem Ausscheiden aus der Ausschließlichkeit arbeite ich mit regionalen und überregionalen Versicherungsmaklern, Mehrfachagenten, Versicherungsvermittlern und -organisationen speziell im Bereich der Privaten Krankenversicherung, bis ich mich bereits vor einigen Jahren aus dem Vermittlungsgeschäft zurückgezogen habe.

Im Jahr 2001 habe ich begonnen mich mit Tarifwechselrecht in der PKV und der Möglichkeit zu befassen, dadurch Beitragsersparnisse zu erreichen. Zwischen 2001 und 2006 habe ich für viele Kunden der HALLESCHE Krankenversicherung auf Gegenseitigkeit trotz massivem Abwehrversuchen Beitragsersparnisse durch Umgestaltung des Versicherungsschutzes erzielt.

Aus diesen Erfahrungen und weiteren Recherchen konnte ich ein Konzept entwickeln, mit dem sich der Tarifwechsel leichter durchsetzen lässt. Da das Thema auch Versicherte bei anderen Privaten Krankenversicherer betrifft, habe ich das Konzept weiter ausgebaut.

Heute bin ich als zugelassener Versicherungsberater nach § 34d Abs. 2 GewO Rechtsdienstleister.

Ich helfe betroffenen PKV-Kunden von nahezu allen Krankenversicherern durch einen Tarifwechsel Beitragsentlastungen zu erreichen oder das Leistungsversprechen zu optimieren.

Außerdem unterstütze ich bei Leistungsstörungen. Sollte der Krankenversicherer Leistungsansprüche kürzen, dann überprüfe ich, ob diese Kürzung zu Recht erfolgt ist. Sollte das nicht mit den Versicherungsbedingungen korrespondieren, dann kann ich im Zuge der Rechtsverfolgung dabei behilflich sein berechtigte Ansprüche durchzusetzen.